Wirtschaft & Wohnen

Ansprechpartner

Rump, Agnes

Allgem. Vertreterin des Bürgermeisters, Kämmerei, Personalamt, Liegenschaften, Wahlen

Tel.: 05957/9610-15

Fax.: 05957/9610-30

E-Mail schreiben

Ansprechpartner

Hage, Karsten

Tel.: 05957/9610-29

Fax.: 05957/9610-30

E-Mail schreiben

Wirtschaft & Wohnen

Wohnen

Attraktive Baugebiete

 

Lindern hat sich in den vergangenen 40 Jahren zu einer attraktiven Wohngemeinde entwickelt. Eine vorausschauende Anlage der Wohngebiete mit verkehrsberuhigtem Straßenausbau, kindgerechten Spielplätzen, Grünanlagen u. v. m. beweist auch in den älteren Wohnsiedlungen eine hervorragende Wohnqualität. Die attraktive Landschaft erlaubt es, Wohnen und Freizeit ideal miteinander zu verbinden.

 

Wohnen in Lindern heißt aber auch, dass der "Traum vom eigenen Haus" kein Traum bleiben muss. Günstige Preise für Grundstücke in den Baugebieten sowie attraktive Angebote im Immobilienmarkt zeichnen die Gemeinde Lindern im Oldenburger Münsterland aus.

 

Der Weg zum eigenen Heim ist aufgrund des großzügigen Grundstücksangebotes in der Gemeinde Lindern unbeschwerlich.

Der Rat der Gemeinde Lindern hat jedoch Vergaberichtlinien beschlossen, die unbedingt beachtet werden sollten:

 

Grundstücks-Vergaberichtlinien  
  Der Rat legt für jedes Baugebiet vor dem Beginn des Verkaufes den Grundstückskaufpreis sowie die Erschließungskosten, die durch einen Ablösevertrag erhoben werden, fest.
  Vorrang bei der Vergabe von gemeindeeigenen Grundstücken haben Käufer, die den Wohnraum für sich selbst nutzen wollen.  
  Die Grundstücke sind in einem Zeitraum von 2 Jahren nach Abschluss des Kaufvertrages mit einem bezugsfertigen Wohnhaus gemäß den Festsetzungen des jeweiligen Bebauungsplanes zu bebauen.

 

Bauplätze in Kleinenging, Großenging, Liener, Osterlindern und Marren

 

Die Baugrundstücke in diesen Bauerschaften sind alle verkauft.

In Marren laufen Planungen für weitere Baugrundstücke. Einzelheiten hierzu, Größe und Kaufpreis sind noch nicht festgelegt.

Es liegen bereits mehrere Anfragen vor; weitere Reservierungen können vorgenommen werden bei

 Frau Rump, Tel. 05957/9610-15. 

 

 

 

Baugebiet an der Fehnstraße/Kolpingstraße

 

Hier stehen 5 Baugrundstücke zum Kaufpreis von 45,- €/m² zur Verfügung.

Näheres erfahren Sie im Rathaus Lindern, Frau Rump, Tel.Nr. 05957/961015

Stand: April 2014

 

 

Bauplätze in Lindern, Holthöher Straße, Zum Hahnefehn

 

Der Grundstückskaufpreis beträgt 55,00 €/qm einschließlich gemeindlicher Erschließungskosten für Straßenbau, Straßenbeleuchtung und Oberflächenentwässerung.

 

Weitere Informationen erhalten Sie bei Frau Rump, Tel. 05957-9610-15

 

Stand: Juni 2014

 


Baugebiet "Dillbreden" 

 

Südlich des Wohnbaugebietes "In de Garte" werden seit 2004 neue Wohnbauflächen erschlossen. In diesem Baugebiet Nr. 36 "Dillbreden" sind auf einer Fläche von rd. 9 ha insgesamt 86 Bauplätze entstanden. Die Bauplätze sind zwischen 600 und 1.200 m² groß.

Die Erschließung des Baugebietes und somit auch Verkauf der Grundstücke wurde in mehrere Abschnitte unterteilt. In den ersten Bauabschnitten an der Rosenstraße und der Tulpenstraße können nur noch wenige Grundstücke zum Kauf angeboten werden. In diesem Bereich beträgt der Kaufpreis einschließlich Erschließung 36,50 €/m².

Im Bereich Lilienstraße beträgt der Grundstückskaufpreis 39,50 € / m2  einschl. gemeindlicher Erschließungskosten für Straßenbau, Straßenbe-leuchtung und Oberflächenentwässerung.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Frau Rump, Tel. 05957-961015.

Stand: Juni 2014

 Auch der letzte Abschnitt des Baugebiets "Dillbreden" wurde zwischenzeitlich vermessen. Es liegen bereits mehrere Reservierungen vor; der Grundstückskaufpreis beträgt 39,50 €/m einschl. gemeindlicher Erschließung. Im äußeren Bereich (2geschossige Bebauung möglich) beträgt der Grundstückskaufpreis einschließlich gemeindlicher Erschließung 41,00 €/m². 

Nähere Auskünfte hierzu erhalten Sie auf Anfrage.